MENÜ

Pressemitteilung

 Auf dem Weg nach Amsterdam – Isabell-Sophie Teegen macht letzten Belastungstest in Hamburg

Die gebürtige Schleswig-Holsteinerin (Mözen/Bad Segeberg), Isabell-Sophie Teegen, hat sich für den 22. hella hamburg halbmarathon am 26. Juni gemeldet. Sie startet für den SC Rönnau und konnte im März, bei ihrem Halbmarathon-Debüt in Berlin, als beste Deutsche in 1:13:52 Std. glänzen. „Sie möchte in Hamburg eine schnelle, lange Trainingseinheit absolvieren“, dämpft ihr erfahrener Trainer Sören Kuhn die vielleicht zu hohen Erwartungen. Ihr nächstes Ziel ist die EM Anfang Juli in Amsterdam. „Wir freuen uns auf jeden Fall über diese Meldung“, so Rennchef Karsten Schölermann.

Die Online-Anmeldung für den 22. hella hamburg halbmarathon ist noch bis Donnerstag, den 16. Juni 2016 um 24 Uhr geöffnet. Anmeldung und wichtige Informationen finden Sie unter www. hamburg-halbmarathon.de.

 

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR