MENÜ

Pressemitteilung

 Elbstaffel startet beim 22. hella hamburg halbmarathon

Über 10.000 Anmeldungen für den hella Halbmarathon am Sonntag in Hamburg: Diese Zahl sorgte auch bei der Elbstaffel für Respekt und Verwunderung.

In einem separaten Einladungsrennen wird die Elbstaffel deshalb mit ihrem derzeit schnellsten Team antreten. Dr. Michael Finkenstaedt läuft die Staffel über 10 km an. Ingo Schultz wird 4 km bis zum Ende der Kennedybrücke absolvieren und den Rest läuft Boris Bansemer.

Der Namensgeber des Halbmarathons, die Marke hella Mineralbrunnen, wird der Läuferin und dem Läufer, die direkt vor der Elbstaffel ins Ziel läuft, jeweils eine Kiste hella Mineralwasser mit Geschmack zur Verfügung stellen.

Das Team am Start:

Boris Bansemer: Welt- und Europameister im Halbmarathon 2013

Dr. Michael Finkenstaedt: 2-facher Weltmeister im Orientierungslauf

Ingo Schultz: Vize-Weltmeister 2001 (Edmonton) und Europameister 2002 (München) über 400m

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR