fbpx
 MENÜ

Liebe hella Halbmarathonauten,

wir sind ein Sommer-Halbmarathon, daher kann es auch mal warm werden.
Damit ihr dennoch gesund und fröhlich ins Ziel kommt, beachtet bitte unsere Lauf-Regeln für ein Hitze-Rennen.

Vor dem Lauf

  • Trinkt bereits an den Vortagen viel Wasser – das Blut wird dünner – das hilft.
  • Besorgt Euch eine Kopfbedeckung, z.B. Schirmmütze.
  • Sorgt für leichte Kleidung.
  • Trinkt schon am Morgen vor dem Lauf Wasser. Eine kalte Dusche vor dem Lauf verzögert die Erwärmung des Körpers um einige Prozent, weil dadurch die Körperkerntemperatur gesenkt wird.

Zum Lauf

  • Ruhiges Anfangstempo (20 % unter dem max. Puls).
  • Wasseraufnahme schon bei der ersten Wasserstelle.
  • Nur Wasser trinken!!
  • Keine Süßigkeiten essen.
  • Möglichst unterwegs gar nicht essen, sondern nur Wasser trinken!!
  • Mit Kopfbedeckung laufen und die möglichst nass halten. Außerdem sollte diese Kappe aus dünnem Netzmaterial bestehen, im Idealfall aus Funktionsfasern. Baseball-Kappen sind viel zu dick.
  • Tragt luftige Kleidung. Eng anliegende Shorts und Hemden lassen einen schon „psychologisch schwitzen“. Luftige Shorts und ärmellose Hemden (Singlets) sind ideal.
  • Verhaltet Euch rücksichtsvoll und reisst keine Wasserbecher um, um Engpässe zu vermeiden.
  • Kennt Eure Grenzen und steigt notfalls aus. Bei Kopfschmerzen, Magenproblemen oder Frösteln solltet ihr jegliche sportliche Aktivität einstellen. Am Ende des Läuferfeldes fährt ein klimatisierter und mit Wasser bestückter Bus, der Euch ins Ziel bringt.

Wasser fassen

  • Bitte nutzt auch schon unsere Vorstartwasserstelle am Millerntorplatz an der U-Bahn Station.
  • Es gibt Wasserstellen an den KM-Punkten 5, 7, 9, 12.5, 15, 17.5 und 20.
  • Trinkt an jeder Wasserstelle einen Becher erfrischendes hella naturell.

Unsere Wasserstellen ab KM 7 haben Duschen
Kopf nass machen (oder die Mütze) hilft. Oder ihr nehmt einen Schwamm von Zuhause mit.

  • Bei KM 7 (Landungsbrücken) ist die Dusche direkt vor der Wasserstelle
  • Bei KM 12.4 (An der Alster) etwa 100 Meter vor der Wasserstelle
  • Bei KM 15 (Sierichstr./Bellevue) ist die Dusche wieder direkt vor der Wasserstelle
  • Bei KM 17.5 (Anfang Harvestehuder Weg) ist die Dusche direkt HINTER der Wasserstelle
  • Bei KM 20 (Mittelweg/Moorweide) ist die Dusche etwa 100 Meter vor der Wasserstelle
  • Im Ziel werden wir einen geeigneten „Erstberieselungspunkt“ vor der Medaillenausgabe einrichten

Bleibt bitte gesund – und achtet auf Euch.

Euer BMS-Team

 

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH