fbpx
 MENÜ

Versand-Status: Nicht rechtzeitig

An alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die noch auf ihre Lieferung warten: Wir verstehen euren Frust und eure Enttäuschung. Darum wollen wir uns bei euch entschuldigen!! Das haben wir uns auch ganz anders vorgestellt. Es schmerzt uns sehr, die enttäuschten Kommentare und Nachrichten von Teilnehmern zu lesen, die den morgigen Tag eigentlich zum Fest machen wollten. Uns ist natürlich bewusst, dass hier Wiedergutmachung erforderlich ist. Das werden wir uns ganz oben auf die Agenda setzen.

Der ursprüngliche Plan sah vor, dass der Versand zwei Wochen vor dem Veranstaltungstag beginnen sollte. Leider hat die große Nachfrage und Corona-bedingte Lieferschwierigkeiten dazu geführt, dass dieser Plan nicht zu halten war. Der Versand startete am Montag und am Mittwoch war dieser – bis auf wenige Ausnahmen – abgeschlossen. Leider zu spät.

Natürlich hatte unsere Planung nicht den gewohnten Spielraum für Verzögerungen wie sonst. Normalerweise schieben wir die Produktion mit einer Vorlaufzeit von einem ¾ Jahr an. Dieses Mal hatten wir nicht mal zwei Monate. Corona-bedingte Ungewissheiten bzgl. der Produktionsketten kommen noch erschwerend hinzu. Man könnte also sagen, dass unsere Ambitionen von Beginn an recht sportlich waren, nach Rücksprache aller beteiligten Parteien aber dennoch realistisch.

Wir wissen, dass der digitale hella hamburg halbmarathon für einige von euch nun einen schalen Beigeschmack haben wird. Deshalb ein Vorschlag: Ihr versucht so gut es geht euren Kopf davon freizumachen und wir schauen, wie wir euch entschädigen können. Wir werden euch unser Angebot zur Wiedergutmachung zeitnah mitteilen. Abgemacht?

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH